Scheren

In Walzwerken werden Scheren verschiedenster Bauart für unterschiedlichste Aufgaben eingesetzt.

Die MWE ist in der Lage, Scheren für jeden Einsatzfall wie folgt zu liefern:

  • den fliegenden Scheren als Kurbel- oder Kurbelhebelscheren in der Walzstraße
  • Scheren in der Drahtproduktion mit höheren Geschwindigkeiten
  • Scheren zum Teilen der Walzader in Kühlbettlängen.
  • Scheren zum Schneiden des Walzgutes in Fertiglängen,
    • als stationäre Kaltscheren
    • als fliegende Kaltscheren in Kombination von Richtmaschinen im Fluss

Kaltprofilscheren

kaltprofilschere

Die stationäre Profilschere ist eine Alternative zum Einsatz von Kaltsägen oder Trennschleifmaschinen. Die Schere ist mit einer Schnittkraft von 6300…

Schnelle Stabstahlschere

Schere_Draht_glueht
Die schnelle Stabstahlschere ist für kleine Querschnitte mit höheren Geschwindigkeiten bis 40 m/s, aber auch für dickere Querschnitte mit geringeren…

Kurbelhebelscheren

kurbelhebelschereKurbelhebelscheren werden so ausgeführt, dass die Messer während der Schnittausführung senkrecht zum Walzgut angeordnet sind. Scheren dieser Bauart werden zum…

Doppelkurbelschere

doppelkurbelschereBei den Doppelkurbelscheren kommen Profilmesser zum Einsatz. Diese sind während der Schnittausführung senkrecht zum Walzgut angeordnet. Scheren dieser Bauart werden…

Kurbelscheren

kurbelschereKurbelschere mit zwei Messenbahnen. Erste Bahn mit einem Messer, zweite Bahn mit drei Messern pro Messerträger. Die Ausführung des Messerträgers…